Aktuelle Information auf Wunsch machen wir jetzt auch den Antikörpertest COVID-19. Dieser ist eine Eigenleistung und wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ab sofort ist der Besuch des Arztes nur noch mit Termin möglich. Näheres erfahren Sie unter dem Button "aktuelle Mitteilungen". Wir testen keine Reiserückkehrer,Lehrer und Erzieher. Bitte, wenden Sie sich an das Gesundheitsamt. Ihr Praxisteam
Aktuelle Information auf  Wunsch machen wir jetzt auch den Antikörpertest COVID-19.Dieser ist eine Eigenleistung und wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ab sofort ist der Besuch des Arztes nur noch mit Termin möglich.Näheres erfahren Sie unter dem Button "aktuelle Mitteilungen". Wir testen keine Reiserückkehrer,Lehrer und Erzieher. Bitte, wenden Sie sich an das Gesundheitsamt. Ihr Praxisteam   

aktuelle Mitteilungen:

Sehr geehrte Patienten,

 

das Coronavirus wird uns alle noch eine längere Zeit beschäftigen.

Unsere Aufgabe als Arztpraxis besteht darin, einerseits bei Erkrankungen der Atemwege schwerwiegende Infekte zu erkennen, andererseits chronisch Kranke und ältere Patienten zu schützen und drittens einen einigermaßen normalen Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten, weil alle anderen Erkrankungen und medizinischen Fragestellungen auch weiterhin auftreten werden und versorgt werden müssen.

Wir haben deshalb unsere Praxisabläufe an die neuen Gegebenheiten angepasst und arbeiten ab sofort ausschließlich nur noch mit festen Terminen.

Sollten Sie also eine ärztliche Behandlung in unserer Praxis wünschen, so genügt ein Anruf unter 06041 4228 und Sie erhalten einen Termin.

Darüber hinaus besteht für alle Patienten und insbesondere für die Älteren die Möglichkeit der Telefonsprechstunde. D.h., Sie rufen an und der Arzt steht Ihnen am Telefon zur Verfügung.

Wer möchte, kann sich auch per Videosprechstunde mit uns in Verbindung setzen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Wir versprechen uns davon einen geordneten Behandlungsablauf, maximalen Schutz für alle Beteiligten und die Trennung von Patienten mit Infekten von den Patienten, die krankheitsbedingt ein hohes Risiko in sich tragen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und im Ihre Mitarbeit.

 

 

Ihr Team der

Arztpraxis Giar

Wir sind im Urlaub

vom 02.11.20 bis 06.11.20

Im Notfall wenden Sie sich bitte an

den ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117) oder unserer Vertretung

Frau Dr. Scherfer (6658).
 

 

Hauptstraße 6

63691 Ranstadt

 

Tel: 06041/4228

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by Praxis Giar